Die Parkfreunde zu Gast bei der SPD, Abteilung Weißensee

Liebe Parkfreunde und Unterstützer

Ein schnelles Update der Vereinsaktivitäten im Februar und März. Am Mittwoch, den 8. März, waren wir zu Gast auf der Mitgliederversammlung der SPD, Abteilung Weissensee. Unter Leitung von Dennis Buchner, stellv. Vorsitzender SPD Pankow und Mitglied des Abgeordnetenhauses, hatten wir die Möglichkeit den Verein und seine wesentlichen Ziele ausführlich vorzustellen. 

Unsere wichtigsten Ziele – Handlungsbedarf hinsichtlich des Wasserstandes, sowie fehlende öffentliche Toiletten – werden ähnlich dringend bewertet, wie durch den Verein. Auch in Sachen kultureller Entwicklung rund um den See, gibt es viele Gemeinsamkeiten, auch wenn dieses Thema auf der Versammlung eine eher untergeordnete Rolle spielte.

Unterstützung erfahren die Parkfreunde zunächst über einen formellen Antrag in der BVV zum Thema Wasserstand, den Denis Buchner in die Wege leiten wird.

Gut eine Wochen zuvor, am 28. Februar, haben sich Unterstützer und Interessierte in geschlossener Gesellschaft im Parkstern zusammengefunden. Ziel des Abends war ein aktuelles Stimmungsbild und der nochmalige Abgleich unserer wichtigsten Vereinsziele mit unseren Unterstützern – in Vorbereitung eines öffentliches Treffens mit den Spitzen der verantwortlichen Bezirkspolitik. Rund 20 WeissenseerInnen nahmen den Termin wahr, hinsichtlich der Themensetzung herrschte Einigkeit.

Ein Dank an dieser Stelle an alle Parkfreunde, die sich mit Engagement in die Vereinsarbeit einbringen. Sei es durch die fotografische Dokumentation des Sees oder auch einfach nur durch die aktive Teilnahme an unseren Treffen.

Herzliche Grüße,
die Parkfreunde